Archiv der Kategorie: Allgemein

Sportlerball 2018

Neuscharrel.

Foto mit Aktiver des Jahres: Li. Ehefrau Tanja Fuhler Mitte: Stefan Fuhler Re: Werner Engbers

Der BV Neuscharrel hat am Samstag im Jugendheim Neuscharrel seine „grün-weiße“ Nacht gefeiert. Vorsitzender Wilfried Meemken konnte dazu zahlreiche Gäste begrüßen. Ein Dankeschön richtete er an den Vorstand, der Großartiges geleistet habe bei den Vorbereitungen für den Ball und für die große Tombola mit vielen tollen Preisen.

Der Vorstand und das Festkomitee des BVN eröffneten den Ball mit einen Ehrentanz. Viele Ehrungen wurden an dem Abend vorgenommen. „Für uns, den BVN, ist es eine Ehre, langjährige Mitglieder auszuzeichnen. Denn dass man zum Verein steht und ihn unterstützt, auch wenn man selbst nicht aktiv ist, das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich“, freut sich Meemken, der die Ehrungen vornahm. Es sei die die richtige Gelegenheit, in großer Runde und im festlich geschmückten Saal „Danke“ zu sagen.

Für zehn Jahre aktive Tätigkeit wurde Kai Niklas Baum geehrt. Ausgezeichnet wurden für 25-jährige Mitgliedschaft: Roswitha Brand, Thea Budde, Ludger Eilers, Maria Eilers, Norbert Engling, Annegret Ewen, Luise Flatken, Edeltraud Fugel, Elke Heyens, Sabine Kösters, Lilly Plaggenborg, Thea Teilmann, Magnus Willenborg, für 40 jährige Mitgliedschaft: Dieter Deddens, Wilfried Ewen, Engelina Loots, Alfons Loots, Klaus Schade, Gerd Röwe, Hans Werner Schnieders, Hannelore Schnippenköter.

Die Ehrenmitgliedschaft wurde Engelina Loots, Heinz Meemering, Erna Pyplo, Gerd Röwe, Bernd Schmidt und Elisabeth Werner verliehen.

Des Weiteren wurden unter großem Applaus für zehn Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand Helmut Ewen, Stefan Fuhler, Hansel Schlangen und Daniel Stammermann zu Ehrenvorstandsmitgliedern ernannt. Die Verdienste dieser Herren hier aufzuzählen würde den Abend sprengen, sagte Meemken.

Mit Musik und Tanz ging es weiter. Interessant wurde es dann gegen Mitternacht. Alle fieberten dem neuen Aktiven des Jahres entgegen. Dieser wurde Stefan Fuhler. Mit großem Applaus wurde er von den Festgästen gefeiert und beglückwünscht. Die Laudatio auf Stefan Fuhler hielt Werner Engbers.

Fuhler spielte in allen Jugendmannschaften des Vereins. Er war A-Jugend-Meister 1989 bis 90, spielte ab 1990 bis 2002 in der Ersten Herrenmannschaft und war in der Saison 2000/2001 Trainer der Ersten Herrenmannschaft.

Fuhler engagierte sich zudem acht Jahre lang als Jugendbetreuer. Er spielte Tischtennis und war hier 2003 Vereinsmeister. Von 1998 bis 2008 fungierte Fuhler ehrenamtlich als Kassenwart im Vorstand des BVN. Heute spielt Fuhler, der mittlerweile Ortsvorsteher von Neuscharrel ist, immer noch Tischtennis in seinem Verein.

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/neuscharrel-bv-neuscharrel-ehrungen-stehen-im-mittelpunkt_a_50,2,4164412879.html

BRAVO Sport Fußballcamp

WAHNSINN! Was für ein riesen Spaß am Wochenende auf und neben dem Sportplatz zu sehen war. Das 1. BRAVO Sport Fußballcamp in Neuscharrel war ein voller Erfolg. Das Profi-Team konnte in Zusammenarbeit mit den Jugendtrainern vom BV Neuscharrel eine Menge Spaß und fußballerisches Wissen vermitteln.

Am 22.06.18 startete das aufregende Camp mit den ersten Technik-Übungen, Spielformen und Torabschluss. Am Ende des Tages wurde der „Super-Dribbler“ jeder Altersklasse im kleinen Finale ausgespielt. 

Auch am Samstag Vormittag standen zahlreiche Übungen auf dem Programm. Während der Mittagspause stärkten sich die Kinder und Betreuer mit Spaghetti Bolognese. Am Nachmittag startete dann die Mini-WM. Im Anschluss erfolgte das kleine Finale um den „Elfmeterkönig“ jeder Altersklasse. 

Am Sonntag fand das Fußballcamp mit dem Familientag einen genialen Abschluss und sorgte nochmal für riesen Spaß. Die Kinder konnten ihre neuen Fähigkeiten unter Beweis stellen und in kleinen Spielen gegen die Eltern das (neue) Können zeigen. Im Anschluss erfolgte die große Siegerehrung. Während des Tages wurden alle Zuschauer/ Eltern mit reichlich Getränken, Kaffee & Kuchen sowie Gegrilltem versorgt. 

Einen besonderen Dank geht an unseren Jugendobmann Stefan Stammermann. Auch ohne die zahlreichen Helfer und Helferinnen wäre der riesen Erfolg ausgeblieben. DANKE für die wunderbare Unterstützung!! 

Des Weiteren möchten wir uns bei den Sponsoren Wessels & Grönefeld, Edmund Hanekamp , Jörg Lüpkes Binnenschifffahrt und Meemken & Sandmann Wurstwaren bedanken. Auch dem Förderverein Neuscharrel und dem Ortsjugendring gilt ein besonderer Dank!

Der größte Dank geht jedoch an die Profi-Trainer aus Bad Aibling: Peter Ilchmann, Riccardo Kupsch, Ralf Nellessen, Florian Kupsch und Yannik Maskow. In nur kurzer Zeit vermittelten sie den Kindern viel Spaß und Freude auf dem Platz. Auch neben dem Fußballfeld standen sie unseren Jugendtrainern, Helferinnen und Helfern mit Rat und jeder Menge Begeisterung zur Seite. 

Saisonabschluss 2018

Der BV Neuscharrel verabschiedet sich mit einem torreichen Wochenende in die Sommerpause!

Am Samstag spielten beide Teams der Partie BV Neuscharrel – TuS Emstekerfeld mit Vollgas nach vorne. Bereits in der 3. Minute ging die Auswärtsmannschaft mit 0:1 (durch Heckmann) in Führung. Nur 2 Minuten später drehte Alexander Bock das Spiel in nur knapp 10 Minuten zum 3:1 (5.,9.,14. Min). In der 21. Minute erzielte Christian Ahlers den 3:2 Anschlusstreffer, ehe Alexander Bock zum 4:2 Halbzeitstand einnetzte. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel wieder in nur wenigen Minuten zu Gunsten der Auswärtsmannschaft gedreht. In der 50. Minute gelang der Treffer zum 4:3. Im Anschluss netzten Florian Eilers (4:4), Hussein (4:5) und Ehlers zum 4:6 ein. Die Schlusstreffer der letzten 15 Minuten setzten Olaf Bock (5:6), Plaspol (5:7) und Kroner (5:8). Alexander Bock erzielte mit seinem 5. und 6. Tor nochmal den Anschlusstreffer. Mit insgesamt 15 Toren blieb es bei einem 7:8 Endstand.

Im Anschluss des Spiels lud der Vorstand des BVN zur Saisonabschlussfeier ein. Der 1. Vorsitzende Wilfried Meemken bedankte sich bei allen Sponsoren, Zuschauern, ehrenamtlichen Helfern und aktiven Spielerinnen und Spieler für jegliche Unterstützung im Verein. Wie in jeder Saison wurden auch in diesem Jahr Spielerinnen und Spieler für besondere Leistungen ausgezeichnet. Über diese Ehrung freuten sich Daniel Olliges (I.Herren), Maik Kathmann (II. Herren), Nadine Luttmann (Damen-Fußball), Andreas Schmidt (Tischtennis) und Sandra Brake (Volleyball).

Aus der 2. Herrenmannschaft wurden die Spieler Maik Kathmann, Christoph Brake, Michael Block, Sebastian Pohlabeln, Gerald Fürup und Trainer Gerd Meemken verabschiedet.

Am Sonntag lieferten die Damen der SG Neuscharrel/ Altenoythe das zweite Torfestival ab. Die SG ging mit 2 Treffern durch Sonja Stammermann (28., 33.) in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Gäste aus Cloppenburg das Nachsehen. Anna Peukert erhöhte mit ihren 2 Treffern zum 4:0 (46., 51.), ehe Sonja Stammermann mit weiteren 2 Toren ihren 24. und 25. Saisontreffer verbuchen konnte. Den Schlusstreffer zum 7:0 netzte Sarah Banemann per Freistoß ein. Die Damenmannschaft verabschiedet sich mit dem 5. Tabellenplatz der Bezirksliga in die Sommerpause.